Versorgungsmedizinische
Grundsätze

Versorgungsmedizinische Grundsätze

Entwicklungsquotient Kleinkind

November 2001

Bestimmung des Entwicklungsquotienten im Kleinkindesalter

Von einem versorgungsärztlichen Dienst wurde um konkrete Darstellung gebeten, welche kinderneurologischen bzw. psychologischen Untersuchungsmethoden bzw. Entwicklungsskalen zur Bestimmung des Entwicklungsquotienten (EQ) – vgl. TOP 1.3 der Sitzung am 8./9. November 2000 – angewandt werden sollen. Von Dr. . . . wurden in der Diskussion entsprechende Hinweise (z. B. Entwicklungsskalen nach Bayley oder Griffiths) gegeben und darauf hingewiesen, dass diese Tests in entsprechend fachkompetenten pädiatrischen Zentren und nicht in den versorgungsärztlichen Diensten durchgeführt werden sollten. Die Beiratsmitglieder schlossen sich den Ausführungen von Herrn Dr. . . . an.



Versorungsmedizinische Grundsätze
in der Fassung der 5. Verordnung zur Änderung der Versorgungsmedizin-Verordnung