Magenfrühkarzinom

März 2000

Gutachtliche Beurteilung des GdB/MdE-Grades bei Magenfrühkarzinom

Zur Diskussion stand, ob ein Magenkarzinom im Stadium T1 NO MO, Grading G3, noch als Frühkarzinom zu beurteilen sei. Die Anwesenden wiesen darauf hin, dass das Frühkarzinom des Magens vor allem durch die lnfiltrationstiefe definiert werde. Bei tieferer Infiltration sei die Situation ungünstiger. Es sei deshalb jeweils im Einzelfall – ggf. unter zusätzlicher Berücksichtigung des Grading – zu beurteilen, ob der Tumor noch als Frühkarzinom anzusehen oder bereits den „anderen malignen Magentumoren“ zuzuordnen sei.



Versorungsmedizinische Grundsätze
in der Fassung der 5. Verordnung zur Änderung der Versorgungsmedizin-Verordnung